Unterrichts­organisation

Der Unterricht findet an vier bzw. fünf Wochentagen abends (16.45 – 21.35 Uhr) statt. In der Einführungsphase (Klasse 11) beträgt er 20 – 24 Stunden, in der Qualifikationsphase (Klasse 12 und 13) 21 – 26 Stunden pro Woche.

Einführungsphase (1. und 2. Semester, Kl. 11):

je 4 Std. Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch (bei Belegungsverpflichtung)
je 2 Std. Philosophie, Chemie, Biologie, Geschichte und politische Bildung

Qualifikationsphase (3. – 6. Semester, Kl. 12 und 13):

je 5 Std. in den zwei Leistungskursfächern
je 3 Std. in den drei bis vier Grundkursfächern
und 4 Std. Französisch (bei Belegungsverpflichtung)

Unterrichtszeiten:

in der Einführungsphase: Mo/Di, Do/Fr 16.45 – 21.35 Uhr
in der Qualifikationsphase: Montag bis Freitag 16.45 – 21.35 Uhr
Dies sind Rahmenzeiten in Abhängigkeit von der individuellen Kurswahl.

Die Ferien entsprechen den Schulferien in Mecklenburg/Vorpommern.