Über uns

DSCF0974klein

Zur Schulgeschichte:

Unsere Schule wurde am 2. Oktober 1992 als eigenständige Einrichtung aus der Volkshochschule Greifswald ausgegliedert – dies auf Beschluss der Kultusministerkonferenz, auch in den neuen Bundesländern Abendgymnasien einzurichten. Zeitgleich entstanden die Abendgymnasien in Rostock, Schwerin und Neubrandenburg.

Begonnen haben wir mit 40 Studierenden. Die ersten Abiturprüfungen wurden im Mai 1994 abgelegt. Inzwischen liegt die Zahl der Studierenden pro Schuljahr bei ca. 75, die Nachfrage ist relativ stabil.

Partnerschule:

Seit dem Frühjahr 1996 bestehen partnerschaftliche Beziehungen mit dem Abendgymnasium Osnabrück. In deren Rahmen gab es mit gegenseitigen Besuchen von Lehrer- und Studierendengruppen einen regen Erfahrungsaustausch. Besuchsanlässe waren in der Regel Abiturfeiern und Jubiläumsveranstaltungen. Der Kontakt zwischen den Studierenden soll insbesondere durch gemeinsame Studienreisen verstärkt werden.

Lage:

Das Greifswalder Abendgymnasium ist im Gebäude des Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasiums untergebracht.

Das Büro befindet sich im 1. Stock des Turnhallengebäudes des Jahn-Gymnasiums, Eingang von der Goethe-Str.

Sprechzeiten und Erreichbarkeit siehe Kontakt.
Einen Lageplan erhalten Sie über die Adresseingabe “Dietrich-Bonhoeffer-Platz, Greifswald” bei GoogleMaps.